Workshop Motorüberholung

WLentzen's picture

Hallo zusammen,

als ich neulich so zufrieden mit dem Ro80 durch die Lande fuhr und mich daran erfreute, wie schön ruhig er läuft, war der zweite Gedanke, daß dieser Zustand hoffentlich noch viele Jahre anhalten würde. Der Motor ist jetzt 80.tkm gelaufen, somit besteht eigentlich auch kein Grund zur Sorge, daß sich dies bald ändern kann. Dennoch drifteten meine Gedanken in die ferne Zukunft und irgendwann wird der Motor einmal überholt oder ein Ersatzmotor beschafft werden müssen.

Da ich am Liebsten alles selber mache, mich mit der Überholung und der damit verbundenen Ersatzteilbeschaffung und -verfügbarkeit aber weder auskenne, noch mich damit auseinandergesetzt habe, kam mit der Gedanke, ob es hier im Club vielleicht weitere Mitglieder gibt, die hier weiterhelfen können oder auch interessiert wären, Informationen hierzu zu erhalten.

Allerdings möchte ich nicht in Konkurenz mit den wenigen verbliebenen Fachwerkstätten für Ro80 Fahrzeuge treten oder deren Geschäft schädigen, wenn ich hier anfrage, ob hier im Club ggf. Interesse daran bestünde, einen Wokshop zu diesem Thema zu oganisieren. Ein defekter oder überholungsbedürftiger Motor wäre sicherlich für wenig Geld aufzutreiben und könnte als Anschauungsobjekt dienen.

 

Würde mich freuen von Euch zu hören,

 

liebe Grüße

 

wolfgang

Christian von Klösterlein's picture

Gute Idee, Herr Lentzen!

Vielleicht kann ja ein Clubmitglied mit einiger Erfahrung (und den entsprechenen Vorrichtungen) das in die Hand nehmen. Wir hatten vor Jahren ja schon mal auf der TechnoClassica Demonstrations-Motordemontagen und -Montagen durchgeführt.

Also, Aktive an die Front!

 

Mein Motto: Original ist schön, man muß es aber nicht übertreiben

 

Christian von Klösterlein

- Ro 80 Club International -

Internationale Kontakte

 

Gunter's picture

Ja, diese Idee hatte auch schon ein anderes Mitglied aus Italien. Wir werden im Club darüber nachdenken, wie und in welcher Form wir solche Technik-Workshops anbieten können.

Das ist sicher ein Thema in der nächsten Zukunft!

 

liebe Grüße

 

 

Gunter Olsowski

+49 7248 200099 (aus Deutschland)

+43 664 1461300

Fax +49 32121393629

gunter.olsowski@ro80club.org

 

Gerhard's picture

Ich könnte mir so einen "Motortag" in meiner Werkstatt in Hilden vorstellen. Am bestem im Frühjahr, denn jetzt ist es schon etwas kalt. Voraussetzung wäre ein Mitglied mit reparaturbedürftigem Motor. Er sollte auch den Dichtungssatz (Papierdichtungen, Dichtringe aus Viton und Wellendichtringe vorne/ hinten mitbringen. Die Motorrenflüssigkeiten sollten raus sein und der Motor schon etwas sauber.

 Parkplatz ist an der Werkstatt genug.

Wir werden im Nahbereich schon einmal üben mit Joachim Wick und Bernhard Stapelbrock.

Frage: Wer hätte Interesse so einen Schraubertag an einem Samstag im Frühjahr???

Gerhard

thai-tiger's picture

Gerhard wrote:
Frage: Wer hätte Interesse so einen Schraubertag an einem Samstag im Frühjahr???

 

Ich hätte großes Interesse! In welchem Ort ist Deine Werkstatt.

 

Ich könnte einen Motor (habe ich vor kurzem ersteigert) mitbringen. Dichtungssatz, ect. müßte ich mir noch besorgen, weiß aber noch nicht wo.

 

Es wäre schön daran zusammen basteln zu können, da ich noch nie einen Ro 80 Motor auseinander und zusammen gebaut habe. Hier hat jeder die Möglichkeit zu lernen.

Gruß, Micha

________

 

Joachim Voss's picture

 

Hallo Micha.

 

Dichtungen und Dichtsätze bekommst Du im Club

 

rotierende Gruesse

Joachim

                                          

Holger's picture

Hallo, ich hätte auch Interesse und werde gern nach Hilden bei Düsseldorf kommen.

Beste Grüße

Holger

Andreas Bertsch's picture

In könnte sowas auch in der Grazer Gegend anbieten, Motoren und Dichtsätze wären da, die Garage ist beheizt und Graz wäre immer eine Reise wert.

 

Gruß

Andreas

Wilfried Berkard's picture

Ein Motortag in Hilden? Das wäre super, daran hätte ich auch großes Interesse!

 

Viele Grüße aus Krefeld

 

Wilfried

Christian von Klösterlein's picture

  ...

... und dann eine Fotoreportage davon machen!

 

 

Mein Motto: Original ist schön, man muß es aber nicht übertreiben

 

Christian von Klösterlein

- Ro 80 Club International -

Internationale Kontakte

 

thai-tiger's picture

Christian von Klösterlein wrote:

  ...

... und dann eine Fotoreportage davon machen!

 

 

 

Ich bringe meine Spiegelreflex mit.

Gruß, Micha

________

 

Gerhard's picture

Hallo Freunde,

das Echo sieht sehr positiv aus. Machen wir es konkreter: Datum Samstag 16.April 2016 10 Uhr - 17 Uhr. Das Wochenende könnten wir vielleicht noch verlegen. Bitte gebt mir mal Eure Mail Adresse, dann fange ich eine Liste an. Ich meine wir können mit 6-8 Mann anfangen. 4 sind wir schon. Vielleicht wiederholen wir das Ganze im Spätsommer.

Gerhard

Wilfried Berkard's picture

Hallo Gerhard,

 

habe den Vorschlag als "Bleistifttermin" schon mal in den 2016-er Kalender eingetragen. Wie gewünscht, hier meine

e-mail-Adresse:

                               wberkard@hotmail.com

 

Freue mich jetzt schon.

 

Viele Grüße

 

Wilfried

thai-tiger's picture

Hallo Gerhard,

 

bitte nimm mich mit auf die Liste, meine eMailadresse: nsu-ro80@t-online.de

 

Vielen Dank!

Gruß, Micha

________

 

Holger's picture

Lieber Gerhard,

ganz herzlichen Dank schon jetzt!

Meine E-Mail-Adresse: auto (at) nsuro80.de

Beste Grüße

Holger

Roman's picture

Hallo,

 

7 Stunden zum Zusammenbau, da muss es aber ganz schön laufen. Lieber noch den Abend und die Nacht nichts vornehmen und viel Kaffee....Wollt Ihr nicht eine Filmkamera mitlaufen lassen?

 

Aber selbst für einen zerlegten und perfekt gereinigten Motor könnten 7 Stunden noch sehr stressig werden. Entspannter wäres es doch, den Motor schon vorher zerlegen, dann in Ruhe überlegen, welche Teile ersetzt werden müssen.

 

Beim Zerlegen hilft auch keine Eile. Lieber ganz genau die Kolben markieren, z.B. mit Körner einen und zwei Punkte einschlagen. Die Hauptdichtleisten und deren Ecken ganz genau beschriften. Da darf nichts vertauscht werden. Die Schleuderscheiben würde ich schon vorher wieder in die Kolben einbauen, das spart  Zeit. Was meint Ihr?

 

Und den Einbau würde ich auch mitplanen, denn am Ende soll der Motor ja laufen. Und mit welcher Kompression wird dann sehr spannend.

 

Gruß

Roman 

WLentzen's picture

Hallo Gerhard,

Super, ich freue mich über Deine Angebot!

Meine email Adresse lautet: wlentzen@aol.com

Falls Du Hilfe bei der Vorbereitung brauchst, stehe ich zur Verfügung.

 

Liebe Grüße

 

wolfgang

jfort1's picture

Hallo Gerhard,

toll, so ein Wankelmotor Schraubertag!

Wuerde auch ich sehr gern dran teilnehmen, wenn mir persoenlich auch das Wochenende vor oder nach dem 16. April 2016 besser passt.

Was ich beisteuern könnte, überlege ich noch.

Meine Mailadresse: manfred.fortmeier@t-online.de

Im voraus Danke und beste Gruesse aus OWL

Manfred Fortmeier

 

Beste Gruesse aus OWL

Michael's picture

Hallo Gerhard, ich bin auch interessiert, mehr über unseren Motor zu erfahren und komme gern (von Niederkassel) nach Hilden. Würdest Du mich in Deine Liste mit aufnehmen? Hier meine Mail-Anschrift: michael.koebele@web.de. Gruss Michael

 

 

Michael

WLentzen's picture

Hallo Gerhard,

da der 16.04.2016 näher rückt, möchte ich kurz nachfragen, ob es bei diesem Termin bleibt?

 

Ich freue mich schon,

 

liebe Grüße,

 

Wolfgang

thai-tiger's picture

Ich schreibe an Gerhard eine eMail.

Gruß, Micha

________

 

Christoph's picture

Moin Gerhard,

 

da wäre ich gern dabei.

 

Bester Gruß, Christoph

"Eine Unterscheidung von Perzeption und Illusion ist sinnlos." Humberto Maturana

WLentzen's picture

Hallo Allerseits,

ich freue mich hier ein rege Resonanz auf diese idee zu finden, kann mich leider erst jetzt wieder melden, da ich auf Reisen war.

Ich bin natürlich auch dabei, egal wo. Im Frühjahr ist prima, läßt sich dann auch mit einer schönen Fahrt verbinden.

Von meiner Seite aus können wir auch gerne 2 Tage werkeln.

Da ich zum technischen Ablauf nicht viel beitragen kann, mich aber auch gerne engagieren möchte, biete ich mich als Grillmeister an :-) Alles hierfür not wendige würde ich besorgen und mitbringen, falls Interesse besteht.

 

Freue mich jetzt schon auf diesen Termin!

 

Liebe Grüße

 

Wolfgang

Gerhard's picture

Hallo Freunde,

ich habe jetzt 8 Meldungen+ 1 Motor. Das ist genug und ich denke wir machen dann lieber einen 2. Termin im Spätsommer. Ich schreibe die 8 Teilnehmer per Mail an. Genaueres besprechen wir dann im Februar.

Gerhard

Gerhard's picture

Hallo Christoph,

gibst Du mir mal eine richtige Adresse, dann bekommst Du ab sofort meine Schrauber Post

Gerhard