Halber Ro

Andreas Meyer's picture

Comments

ingbw's picture

Also ein Ro 40 !?    ;-)

 

Gruß Joachim

___________________________________________________

noli turbare circulos meos (Archimedes)

Christian von Klösterlein's picture

 

 

Da hat wohl jemand das Vorderteil samt Wankelmotor abgetrennt, um an den Rest eine andere Vortriebsquelle zu montieren.

Ich rate mal:

- einen Audi100-Bug mit Motor?

- ein Elektro-Aggregat?

- oder will er Pferde davor spannen?

 

Mein Motto: Original ist schön, man muß es aber nicht übertreiben

 

Christian von Klösterlein

- Ro 80 Club International -

Internationale Kontakte

 

ingbw's picture

Ich vermute mal Pferde. Der Kutscher sitzt ja meist im Freien.

 

Oder ist das vielleicht eine vorbereitende Maßnahme, um eine Dreiradpizzakarre mit einem vibrationsfreien Antrieb zu versehen? Beim Ausliefern rutschen dann die Beläge nicht mehr von der Pizza!

___________________________________________________

noli turbare circulos meos (Archimedes)

AMEN's picture

Mir fällt dazu ein gewisser grüner Anhänger ein.

 

 

Preußen lebt!

da in Neckarsulm ist der Rest ?

AMEN's picture

Hihi Hohi, das wäre schon lustig wenn das der wäre...Aber padmagrün kann man einfach in den Wald stellen, ist umweltpolitisch korrekt.

:):):)

Gruß, Arndt

 

 

Preußen lebt!

Guido's picture

Niemals auf einem Eisenbahngleis parken !!

 

Es muß nicht alles original sein !

AMEN's picture

es sei denn , man will sich seinen RO mit einem guten Freund teilen.. :):):)

 

 

Preußen lebt!