Radmontage am Auto, Tipp

Die Felge am Auto montieren, machen wir mal eben, einfach!

 

Ja, einfach gesagt, aber auch einfach gemacht?

 

Sogar für mich ist es nicht so ganz einfach: die Räder sind schwer und vor allem Fuchse sind nur mühevoll vor die Schraublöcher zu bekommen.

 

Deshalb dieser Tipp:

 

Kaufe dir zwei Schrauben M12x1,5x90, säge den Kopf ab.

 

Dann vor der Radmontage diese zwei Schrauben von Hand hereinschrauben, werden dan zu Stehbolzen. Dann ist das Rad einfach draufzuschieben und gleich zentriert. Drei normale Radschrauben einschrauben, die zwei "Stehbolzen" wieder von hand herausnehmen un die letze Zwei Radschrauben montieren.

 

Doch einfach also!

 

 

Wir bitten um Verständnis, dass der vollständige Text dieses Artikels ausschließlich unseren Clubmitgliedern zugänglich ist!

Dafür liegt dem Originalwerkzeug bei Wunschausstattung Alufelgen ein Montagebolzen bei, Bestell-Nr. 380-51-015-01/000.

Moin Moin!

 

Alle Ro´s haben haben als Montagehilfe für´s Rad einen Stift in der Radnabe, den stelle ich nach ganz oben und schon bleibt das Rad von ganz alleine hängen und ich kann die Schrauben gemütlich eindrehen...

Aber der Lösungsvorschlag mit den beiden Gewindebolzen gefällt mir auch sehr gut!

 

Gruß

 

Arne

MERKE: Überholen ohne einzuholen ist die Devise,
ein Kreis ist eben ein rundes Quadrat!!!

Joachim Voss's picture

Arne Kunstmann wrote:

Moin Moin!

 

Alle Ro´s haben haben als Montagehilfe für´s Rad einen Stift in der Radnabe, den stelle ich nach ganz oben und schon bleibt das Rad von ganz alleine hängen und ich kann die Schrauben gemütlich eindrehen...

Aber der Lösungsvorschlag mit den beiden Gewindebolzen gefällt mir auch sehr gut!

 

Gruß

 

Arne

 

Der Montagedorn kostet im Audiforum 2,11 € plus Versandkosten.

 

Gruß

Joachim