Servopumpe

Hallo alle zusammen, 

 

bei meinem Ro80 ist die Halterung der Servopumpe gebrochen. 

Hab das nur zufällig gesehen, denn auch mit gebrochener Halterung funktioniert die Pumpe.

Gibt nur ein leichtes klapper Geräusch. 

 

Nu aber zu meinem Problem, wie bekomme ich die Riemenscheibe ab ohne 

den Kühler auszubauen? Oder gibt es einen anderen Trick an die obere Schraube des Halter zu kommen die direkt hinter der Riemenscheibe sitzt!?

 

Viele Grüße

 

Benjamin

 

Andreas Bertsch's picture

Hallo Benjamin

du kannst ein Rundmaterial (Verlängerung 3/8" Ratsche) durch das Riemenrad stecken und dann die Mutter (SW22) des Riemenrades lösen. Dann das Riemenrad mit einem Hammer oder Montierhebel von der Welle lösen (immer das Riemenrad etwas dabei drehen). Danach das Riemenrad herausnehmen und dann die Pumpe vom Halter oder mit dem Halter entfernen. Du musst nur die Lichtmaschine dazu ausbauen.

 

Gruß

Andreas

Matthias vom Bodensee's picture

Wichtig vor dem Ausbau des Generators Batterie abklemmen!!!

 

Alternativ geht auch ein ausgedienter dickerer Schraubenzieher, den man durchstecken kann, sofern solch eine Verlängerung nicht zur Hand ist. Es gibt auch solche Universalschlüssel mit den man Riemenscheiben festhalten kann um sie zu lösen. Die sehen dann ähnlich aus wie ein Ölfilterband nur mit Keilriemenprofil. Vielleicht geht's auch mit dem Ölfilterschüssel sofern der nicht komplett aus Metall ist.

 

Flüstermodus an: alternativ kann man sonst vielleicht auch den Marmeladenglas-Öffner verwenden. Vorher aber gucken, dass die Frau nix merkt.... Flüstermodus aus.

 

schöne Grüße

Matthias