Das WANKEL-JOURNAL

Entstanden aus der Zusammenlegung der Zeitschriften 'Die Trochoide' (Deutschland) und 'Die Wankelscheibe' (Schweiz), ist das offizielle Organ des Ro 80 Club International e.V. - Verein für Kreiskolbentechnik und des NSU Ro 80-Club der Schweiz (Mitglied des SDHM/ASVE). Der Bezugspreis ist bei beiden Clubs im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Herausgeber:

Der Ro 80 Club International
und der NSU Ro 80 Club der Schweiz

Erscheinungsweise: vierteljährlich

Redaktion:

Bild von Heiko Rossnagel
Heiko Rossnagel 
(Details einer Visitenkarte sehen nur angemeldete Benutzer!)

E-Mail-Kontakt: wankel-journal@ro80club.org  

Aktuelle Ausgabe:

Heft 91

Die erste Ausgabe mit neuem Layout, Papier, Versandablauf und neuer Druckerei ist nun auch schon wieder Geschichte und es läuft der normale Redaktionsalltag. Pünktlich haben wir heute die Druckdaten der Ausgabe 91 der Druckerei übergeben. So können wir voraussichtlich noch vor den Pfingstfeiertagen bei den Lesern sein.

 

Ein paar Themen aus dem Heft um die Neugierde zu steigern:

  • Ausstieg der DDR aus der Wankel-Lizenzgemeinschaft
  • Der 50 Millionen Dollar Deal - oder wie GM auf den Wankel setzte
  • Die Geschichte der blauen Hercules-Renn-Wankel
  • Ro 80 vs. DS
  • allerlei Berichte von Treffen und Messen

 

Wir bitten um Verständnis, dass der vollständige Text dieses Artikels ausschließlich unseren Clubmitgliedern zugänglich ist!

Inhaltsverzeichnis zu Trochoide und Wankel-Journal herunterladen

 

Alle bisher erschienenen Hefte: