Motor

Eine Forenrubrik. Die neuesten Beiträge stehen oben.

Zwischdichtungsdruckventil.


Von wuhli am 22. August 2017
Mein "neuer" Motor ließ sich nach vielen Versuchen nicht starten. Beide Zündkerzen sind nach wenigen Umdrehungen stark verölt. Höchstmögliche Ursache: Zwischendruck konnte nicht aufgebaut werde, weil Sitz des Zwischendruckventils deformiert ist. Frage: Wie läßt sich das Ventil entfernen ohne...
2 Kommentar(e), letzter am 23. August 2017 von wuhli

Buchholz-Motornummer


Von zenix am 18. August 2017
Liebe Ro80-Freunde und Experten, ich habe einen Ro80 erworben, der einen Austauschmotor der Fa. Buchholz hat. Statt der Werksmotornummer ist ein "Buchholz 10/09" eingeschlagen und ich war bis vorhin davon ausgegangen, dass es sich um den 10. überarbeiteten Motor aus 2009 handelt. Jetzt habe ich aber im Fahrzeugregister ein...
2 Kommentar(e), letzter am 19. August 2017 von zenix

Ro80 hat keinen Leerlauf


Von HPW am 26. Juli 2017
Hallo Ro80-Freunde,   seit der letzten Ausfahrt hat mein Ro80 kein Leerlauf mehr. Die ersten Anzeichen waren Fehlzündungen, ein Gefühl, als würde das Auto etwas zurückgehalten. Dann ging er beim Halten einfach aus, ich musste dann die Drehzahl mit der Verse halten. Ich habe dann das Vergasergehäuse ausgebaut...
5 Kommentar(e), letzter am 6. August 2017 von HPW

Unterdruckpumpe


Von Arne Kunstmann am 23. Juli 2017
Moinsen, Wir brauchen ja Unterdruck für unsere Kupplung und für unsere Bremse und dafür hat unser Auto eine Unterdruck Pumpe. Das was diese Pumpe Fördert ist Luft und die Abluft landet je nach Baujahr entweder in der vorderen oder hinteren Trochoide. Der Abluft Schlauch endet jeweils hinter dem Vergaser im...
10 Kommentar(e), letzter am 6. August 2017 von Matthias vom Bo...

Ausbau Mischrohre bei 32DDITS


Von Ro80_Hartmut am 26. Juli 2017
Liebe Ro80-Freunde, ich versuche gerade, meinen vor 3 Jahren wegen Verweigerung von Alltagstauglichkeit in die Tiefgarage verbannten 76er Ro80 wieder in Betrieb zu nehmen und habe mir den 32DDITS vorgenommen. Und tatsächlich, die "Zusatz-Kraftstoffdüse" war komplett dicht, was einiges erklärt. Jetzt will ich aber...
3 Kommentar(e), letzter am 5. August 2017 von Ro80_Hartmut

Kühlerdeckel für den Ausgleichsbehälter


Von Guido am 21. Juli 2017
Hallo Ihr Spezialisten ! Aus gegebenem Anlaß habe ich in meinem Fundus einen  Kühlerdeckel gesucht. Zu meiner Verwunderung sind da sehr unterschiedliche Deckel von den ausgeschlachteten Ro's vorhanden!? Hat sich schon mal jemand Gedanken gemacht, welcher Kühlerdeckel  der absolut Richtige ist ?   Ich...
3 Kommentar(e), letzter am 22. Juli 2017 von Guido

Zündkerzen verrußt


Von Milan Racer am 10. Juli 2017
Liebe Wankelgemeinde, meine Zündkerzen sind nach kurzer Zeit immer schwarz belegt. Ich denke, der Motor läuft etwas zu fett. Ölpumpe habe ich nach Empfehlung von Fabritius eingestellt. Wie kann ich den Vergaser auf einen magereren Lauf einstellen ? Vielleicht sollte ich auch den Schwimmerstand nachmessen ? Vergaser ist 32...

Verhältnis der Umdrehungen von Läufer und Exenterwelle


Von Bernd.H am 9. Juli 2017
Hallo Freunde, Es geht um die essenziellen Funktionen eines Wankelmotors. In einer Animation auf YouTube glaubte ich das Verhältnis von Läuferumdrehungen zu Umdrehungen der Exenterwelle mit 1:3 erkannt zu haben. Also auf eine Umdrehung des Läufers/Kolbens kamen 3 Umdrehungen der Exenterwelle. In einem Artikel der Oltimer...
5 Kommentar(e), letzter am 10. Juli 2017 von Bernd.H

Zweitaktmotorenöl


Von Arne Kunstmann am 15. November 2016
Moinsen,   Das Thema "Zweitaktöl im Ro80" begleitet mich seit Jahrzehnten, schon in den siebzigern hatten ich jemand in der Nähe wohnen, der hat die am Läufer befindlichen Dichtelemente mit Zweitaktöl geschmiert, das dem Kraftstoff zugemischt wurde. Der hat also ganz einfach Gemisch 1:75 getankt, das...
16 Kommentar(e), letzter am 9. Juli 2017 von david

Schwimmerstand 18/32 HHD


Von TERTIA am 26. Juni 2017
Hallo,   wird das Kraftstoffniveau am 18/32 HHD Vergaser mit eingesetzten Schwimmer oder ohne gemessen? (Vergaser ohne Bypaß 1 Kerzenmotor)   Vielen Dank im Voraus!     Gruß Andreas
    
6 Kommentar(e), letzter am 28. Juni 2017 von TERTIA

Erfahrung und Hilfe Vergasereinstellung gesucht, Vergaser 18/32 HHD ohne Bypass- unzw. Anlage


Von rekord am 28. Mai 2017
Mein KKM hat die Solex 18/32 HHD ohne Bypassanlage und, selbstverständlich, ohne Abgasentgiftigungsanlage. Vergaser hat neue Membrane und Abdichtungen bekommen. Alle Düsen sind vorher mit Pressluft durch gespritzt gleich wie alle Benzinkanäle (sofern wie das möglich war). Einstellung der 2. Drosselklappe ist...
4 Kommentar(e), letzter am 22. Juni 2017 von rekord

Ölsorte, welches Motoröl


Von markus am 9. Oktober 2010
Hallo Zusammen, Welches Motoröl ist denn nun wirklich das Beste. Es gibt ja viele Meinungen. Ausschlaggebend ist sicherlich auch , wie der Motor aufbereitet ist. Mein  Motor wurde vor vier Jahren von Buchholz überholt, und ist seitdem erst 4000 km gefahren. Bei mir wird er allerdings sowohl im Sommer, als auch im Winter...
25 Kommentar(e), letzter am 22. Juni 2017 von Arne Kunstmann

Motor geht aus beim Einlegen der Fahrstufe


Von Thomas K. am 2. November 2012
Hallo,   inzwischen ist unser 1970er Ro dank einer neuen Wasserpumpe nicht mehr inkontinent, qualmt aber immer noch wie Helmut Schmidt.   Bei einer kleinen Tour fiel mir dann noch eine neue Sache auf: Nach dem Start (nur 2 oder 3 anstelle der sonst üblichen 5-6 Startversuche - da herrschte zunächst mal Freude) ging...
10 Kommentar(e), letzter am 16. Juni 2017 von rekord

zum Verständnis, der Viscolüfter und seine Funktionsweise


Von Bernd.H am 4. Mai 2017
Hallo an alle, unsere Ro's haben ja vergleichsweise moderne Viscolüfter hinter dem Kühler montiert. Meine beiden Wagen zeigen folgendes Verhalten: Bereits bei kalten Motor kuppelt der Viscolüfter so stark ein das er sofort genau der Motordrehzahl folgt. Ich bin davon ausgegangen das er, wenn es noch nicht nötig...
14 Kommentar(e), letzter am 11. Mai 2017 von Guido

Unterdruckverbindungen


Von hknk am 29. April 2017
Hallo, ich benötige Hilfe bei den Unterdruckanschlüssen unterhalb des Vergasers. Ich hoffe das Bild hilft. Gruß Herry
    
5 Kommentar(e), letzter am 5. Mai 2017 von wankelaar

Rückbau von Kolben- auf Wankelmotor


Von der.dan am 3. Mai 2017
Hallo in die Runde,   in meiner Vorstellung schrieb ich bereits von einem möglichen Rückbau des aktuell verbauten YZ-Motors auf einen "artgerechten" Wankelmotor. Dazu werde ich sicherlich Eure Hilfe brauchen - weil mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mehr als eine Frage aufkommen wird.   Wenn ich...
3 Kommentar(e), letzter am 4. Mai 2017 von der.dan

Vergaser abstellen


Von rekord am 21. April 2017
Ich habe die Solex 18/32 Vergaser ohne bypass. Stimmt es das die Vergaser womit der Vacuumpumpe nicht vebunden ist, an das Rohr womit dem Steuerventil verbunden ist, kaum Unterdruck zu messen ist und das gleiche Rohr beim andere Vergaser ein gut veststellbare Unterdruck (mit ein normales Messgerät)? Die Vacuumpumpe war nicht...
1 Kommentar(e), letzter am 21. April 2017 von rekord

Öleinfüllrohr ausbauen, aber wie?


Von Bernd.H am 3. März 2017
Hallo Freunde, ich habe für sehr wenig Geld zwei neu galvanisierte Öleinfüllrohre erstanden die ich gegen die vorhandenen, etwas vergammelten, austauschen möchte. Allerdings finde ich gar keine Schraube oder Klemmvorrichtung oder ähnliches, darum die Frage: wie sitzen die Motoröl-Einfüllrohre im Block...
4 Kommentar(e), letzter am 3. März 2017 von Christian von K...

Schusskanal


Von Heilbronner am 25. Februar 2017
Hallo,   Vielleicht ist ist die Frage etwas simpel.  Wie reinige ich die Schusskanäle bzw. ist dies überhaupt notwendig?   Grüsse Tilmann Karl
4 Kommentar(e), letzter am 27. Februar 2017 von Heilbronner

Bezugsquelle Unterdruckschläuche


Von Bernd.H am 25. Februar 2017
Hallo an alle, ich bin auf der Suche nach einer Bezugsquelle für die Schläuche im Ro80, derzeit insbesondere die dicken Unterdruckschläuche. Der KFZ Handel in unserer Nähe konnte mit den dicken Kalibern nichts anfangen. Apropo, ich meine es sind 12mm Innen Schläuche, korrekt? Wer also einen Händler kennt bei...
1 Kommentar(e), letzter am 26. Februar 2017 von Andreas Meyer

Leerlaufproblem


Von Heilbronner am 24. Februar 2017
Hallo,   Nachdem mein Ro 80 Bj. 69 mit Choke die letzten 10000 Km ohne Probleme lief habre ich nun folgendes Problem: Der Motor stirbt im Leerlauf ab und kann nur mit Gas gehalten werden, da läüft er auch etwas unrund. Gas wird normal angenommen und sonst läuft er auch wie sonst. Nur im Lerlauf nicht. Leerlaufdü...
1 Kommentar(e), letzter am 25. Februar 2017 von Heilbronner

Springt schlecht an wenn kalt, läuft unruhig


Von mikesch1999 am 21. Februar 2017
Guten Tag zusammen, der Ro 80 meines Vaters startet kalt ziemlich schlecht. Es werden mindestens drei Anläufe benötigt. Startet er dann endlich läuft er ziemlich unruhig. Sobald das Fahrzeug warm ist, läuft er perfekt. Haben Sie evtl. eine Tipp woran das liegen könnte? Würde mich über Ideen freuen...
11 Kommentar(e), letzter am 24. Februar 2017 von mikesch1999

Kühlerdeckel


Von Holger am 22. Mai 2011
Hallo, bei dem Deckel auf dem Ausgleichsbehälter für Kühlflüssigkeit lösen sich bei meinem Auto die Gummidichtungen auf, so dass wohl kein Druck mehr aufgebaut werden kann. Nun will ich Ersatz beschaffen, weiß aber nicht, bei welchem Druck das Ventil öffnen soll. In der Reparaturanleitung hab ich keine...
2 Kommentar(e), letzter am 29. Januar 2017 von Arne Kunstmann

Seit kurzem Ruckeln im Teillastbetrieb


Von Capriheld am 12. Oktober 2016
Hallo Zusammen,   ich bräuchte bitte mal eine Hilfe bei meinem Problem.   Bis einschließlich Sonntag lief mein Ro absolut problemlos. Zur Veterama hin und zurück ohne Probleme, sonst auch alles gut.   Jetzt bin ich gestern ins Geschäft auf die Autobahn und hatte das nachfolgende Problem:   Bis 3....
13 Kommentar(e), letzter am 10. Dezember 2016 von Arne Kunstmann

Wankelmotor mit neuem Kühlsystem?


Von Christian von K... am 21. September 2016
Ein Freund machte mich aufmerksam auf einen Bericht über Wankelmotor-Entwicklungen bei Advanced Innovative Engineering.  Siehe hier: http://www.aieuk.com/compact-sparcs/ Man hat das Kühlsystem gründlich geändert. Ganz deutlich ist mir nicht, wie das geht, aber offenbar fügt man einen internen Kühl-...
1 Kommentar(e), letzter am 23. September 2016 von ro80freund

Kühlwasserregler (Thermostat) gesucht


Von Philipp am 19. September 2016
Hallo, im Bestand des Clublagers finde ich keinen Thermostat. Gibt es da überhaupt nichts mehr (Teilenummer 380 47 527 01 000)? Ich würde mir eigentlich gern einen als Ersatzteil ins Auto legen. Wer weiß mehr dazu? Gruß Philipp    
2 Kommentar(e), letzter am 20. September 2016 von Philipp

Motorölverbrauch


Von www_OLLI_de am 6. September 2016
Guten Tag !!!   Mein RO 80 Baujahr 1970 verbarucht nur sehr wenig Öl und bläut ganz und gar nicht. Als Motoröl verwende ich FUCHS Titan GT1 Gas. Meine Sorge: Kann es sein, dass die Öldosierpumpe falsch eingestellt ist ?? Grundsätzlich freue ich mich natürlich darüber, dass der Ölverbrauch...
1 Kommentar(e), letzter am 6. September 2016 von Mo

Specht im Motorraum?


Von Holger am 13. Dezember 2015
Bei den letzten Fahrten mit meinem 76er Ro, ca. 60 Tkm Laufleistung, völlig unauffällig in den letzten Jahren, trat nach einer Weile ruhiger Fahrt folgendes Phänomen auf: es gibt plötzlich ein gleichmäßig-rhythmisches, lautes, metallisch anmutendes Klopfen/Rattern, geschätzt 5-10 Hz Grundfrequenz, etwa...
14 Kommentar(e), letzter am 4. September 2016 von Holger

Nuten für O-Ringe instand setzen


Von Dirk Weber am 25. Juli 2016
Hallo zusammen,   ich habe schon viele Motoren zerlegt und neu aufgebaut aber so einen Fall wie Samstag hatte ich so noch nicht. Daher wende ich mich mal an die Ro 80 Gemeinde. Hab 2 gebrauchte Motoren zerlegt, die schon ewig rumgelegen hatten. Einer davon wie meistens Kernschrott der andere könnte nach Reinigung eigentlich so...
1 Kommentar(e), letzter am 25. Juli 2016 von ingbw

Motorüberholung


Von Richard am 31. März 2016
Guten Tag, der Motor meines Ro 80 ist 30 Jahre lang nicht gelaufen, daher muss er überholt werden. Ausgebaut ist der Motor bereits. Aber für eine Überholung fehlt mir leider die Erfahrung, das Können und der Platz. Ich komme aus 74523 Schwäbisch Hall und suche jemand der mir den Motor (wenn er nicht komplett Tod...
17 Kommentar(e), letzter am 28. April 2016 von Richard

Öldosierpumpe


Von TERTIA am 26. Dezember 2015
Frohe Weihnachten an Alle!   Eine Frage, gibt es eine Möglichkeit den Typ (alt/neu) der Öldosierpumpe im eingebauten Zustand, wenn kein Typenschild vorhanden ist, zu erkennen? Vielen Dank!   Gruß Andreas
2 Kommentar(e), letzter am 28. Dezember 2015 von TERTIA

Ölaustritt aus dem Auslaufrohr


Von HPW am 19. November 2015
Hallo,   seit einiger Zeit hat mein Ro80 ein Ölproblem. Während der Fahrt läuft Öl aus einer Bohrung, an der rechten Seite des Seitenteil-Antriebseite (Ersatzteilkatalog Tafel 4, Nr. 1) und tropft auf die Auspuffrohre, Wenn dann angehalten wird, bei Ampeln z.B., qualmt´s aus dem rechte vorderen Radkasten...
5 Kommentar(e), letzter am 20. November 2015 von HPW

Verbindungsstange DDITS-Vergaser


Von TERTIA am 5. November 2015
Hallo,   ich suche eine Verbindungsstange Umlenk-Drosselklappenhebel vom DDITS-Vergaser. Kann mir da jemand weiterhelfen? Was kostet es?   Vielen Dank im Voraus!   Grüße aus Thüringen Andreas
5 Kommentar(e), letzter am 17. November 2015 von TERTIA

Motorüberraschung


Von ingbw am 13. November 2015
Eigentlich wollten wir mal einen Motor demontieren und wieder zusammenbauen. Doch welche Überraschung nach dem Öffnen. Da hat doch einer in die Kolbenmulden Bleche mit 6 Schrauben und 4 Schweißpunkten reingebastelt. Zur Erhöhung der Verdichtung? Wer kann da was zu sagen? Ist das sinnvoll? Muss da nicht neu gewuchtet...
1 Kommentar(e), letzter am 14. November 2015 von Guido

Kleine Undichtigkeiten . . .


Von Christoph am 24. Oktober 2015
Moin,   kennt ihr das auch: man hat hier und dort eine scheinbar nicht versiegen wollende Quelle von Motoröl, Getriebeöl und/oder auch Kühlflüssigkeit beseitigt, oder beseitigen lassen  . . .  und schon gesellen sich neue herzu  . . .    Eine Stelle habe ich nun relativ schnell und leicht...
7 Kommentar(e), letzter am 27. Oktober 2015 von Christoph

Kühlerlüfter fehlt?


Von herbra am 30. Oktober 2013
Liebe Clubgemeinde, hatte mir gestern den RO in Arnsberg angesehen und mir ist ein fehlender Kühlerlüfter aufgefallen. Der Vorbesitzer war Elektromeister und hatte ein Zusatzgerät eingebaut:   - kleine VDO- Konsole (Board Computer?) auf dem Armaturenbrett montiert - es geht eine Fühlerleitung vom Kühler an...
6 Kommentar(e), letzter am 13. Oktober 2015 von Christian von K...

Verbrauch, mal wieder


Von markus am 28. Oktober 2011
Hallo Zusammen, Spritverbrauch.- Viele werden vielleicht jetzt sagen: Nicht schon wieder. Aber im neuen Forum wurde es noch nicht wirklich behandelt. Ich habe natürlich vorher im alten Forum gesucht, und auch viel gefunden, möchte aber vielleicht hier neue Erfahrungen sammeln. Ich fahre meinen RO Bj.: 77 ca. 20.000 km im Jahr....
26 Kommentar(e), letzter am 9. Oktober 2015 von Guido

Ölverlust


Von Milan Racer am 5. September 2015
Hallo, leider habe ich soeben eine größere Ölpfütze unter meinem gelben 74er RO entdeckt. Das Öl läuft deutlich aus dem Ende des dünnen Rohres, welches unten am Wandlergehäuse angeschlossen ist. Ich vermute, dass da ein Simmerring erneuert werden muss, leider eine größere Angelegenheit...
2 Kommentar(e), letzter am 29. September 2015 von Milan Racer

Öl tropft aus der Auspufföffnung


Von mahill am 18. September 2015
  Hallo, vielleicht kann jemand helfen, wegen undichtem Wandlerflansch habe ich meinen Motor ausgebaut, das ganze ist schon 2 Monate her, gestern viel mir beim durchdrehen des Motors auf dass aus der hinteren Auspufföffnung Öl tropft.   Der Motor lief vorher ohne Qualmbildung oder ähnliches. Wie kann so relativ...
5 Kommentar(e), letzter am 21. September 2015 von mahill

Kein Leerlauf


Von heinz reichartz am 11. September 2012
 Hallo, Wenn ich meinen RO mit heißem Motor abstelle,habe ich beim wieder Anlassen folgendes Problem. Es braucht 3-4Startversuche bis er läuft und ich muss ihn mit erhöhter Drehzahl laufen lassen, sonst geht er aus. Dabei verändert sich die Drehzahl um 500u/min rauf und runter. Nach ca. 1 Minute ist der Spuk...
34 Kommentar(e), letzter am 25. August 2015 von Rolf.Blumhardt

Passabfahrt / Schmierung bei Schiebebetrieb


Von Urs Felix Bislin am 18. August 2015
Hallo Zusammen   Ich hatte das schöne Vergnügen, ein langes Wochenende im Tessin (Südschweiz) zu verbringen. Die Fahrt ging mit meinem 76er Ro 80 über den San Bernardino nach Süden. Bei der steilen Pass-Abfahrt kam mir spontan die Schmierung des Wankelmotors in den Sinn: WIE wird dieser geschmiert, wenn ich...
7 Kommentar(e), letzter am 19. August 2015 von Urs Felix Bislin

Vergaserproblem


Von Christian von K... am 1. Mai 2015
Liebe Freunde, unser Mitglied Bernard Dodinot sandte mir gestern den folgenden Hilferuf, ich übersetze: Mein Ro startete heute nicht.  Als ich die Haube öffnete, sah ich einen Benzinstrahl aus dem Anschluss kommen, der über der Benzinzufuhr liegt. Zündkontakt an - Benzin fließt. Kontakt aus -...
4 Kommentar(e), letzter am 5. Juli 2015 von Matthias vom Bo...

Motor - Innenreiniger


Von Guido am 18. Juni 2015
Habt Ihr Erfahrung oder zumindest eine Meinung ?  : Den Mazda Innenreiniger für den RX 8 - Motor gibt es nicht mehr! Die Idee, den Motor innen mal zu reinigen hat einen gewissen Charme, da ja die seitlichen Dichtstreifen manchmal festsitzen. Nun habe ich Bedenken, daß so eine Innenreinigung beim RO 80 nicht funktionieren...
10 Kommentar(e), letzter am 29. Juni 2015 von Guido

Abgas riecht beißend


Von Milan Racer am 19. Mai 2015
Liebe RO Gemeinschaft,   dank vieler Eurer Tips läuft mein zitronengelber RO problemlos im Alltag. Nur eines habe ich nicht in den Griff bekommen, den beißenden Abgasgeruch. Besonders im Leerlauf ist das Ganze sehr unangenehm, an jeder Ampelphase stelle ich den Motor ab. Nach meiner Meinung ist das kein Geruch von...
9 Kommentar(e), letzter am 25. Mai 2015 von Pieter Jakobs

Neuer Motor verliert dramatisch viel Öl ./ Thema erledigt;: Falsche Dichtung verwendet


Von malachit am 24. April 2015
Über den Winter habe ich mir in der Werkstatt  einen neuen Motor einbauen lassen. Den Motor habe ich mir schon mal vor ca. 10 Jahren neu aufbauen lassen. (neue Trochoiden, Dichtleisten, Lager, etc.) Der Motor sprang sofort an, aber drückt nach einer Sekunde schon sehr viel Öl am Flansch vorne wo der Ölfilter...
                   
1 Kommentar(e), letzter am 24. April 2015 von Andreas Bertsch

Druckverlustprüfung


Von Holger am 19. April 2015
Bosch bietet ein Gerät zur Druckverlustprüfung, EFAW 210 A, an "Verwendbar für alle Hubkolben- und Kreiskolbenmotoren" (siehe Link). Ist eine Druckverlustprüfung beim Wankelmotor (bei stehendem Motor) sinnvoll / hat sie einen diagnostischen Wert? Hat das schonmal jemand durchgeführt? Gilt die kritische...
1 Kommentar(e), letzter am 20. April 2015 von Guido

Steuerventil und Vakuumpumpe ausbauen


Von WLentzen am 9. April 2015
Guten Abend allerseits, ich möchte zwecks Überprüfung das Steuerventil und die Vakuumpumpe ausbauen. Das Steuerventil sitzt auf Gummifüßen und läßt sich nach meinem Ermessen so einfach nicht abziehen. Gibt es da einen Trick oder habe ich etwas übersehen? Ich befürchte ich zerstöre die...
10 Kommentar(e), letzter am 18. April 2015 von Gerhard

Motor geht am Berg aus


Von oldimeister am 9. März 2015
Guten Tag, als "neuer" RO 80 Besitzer wende ich mich heute zum ersten Mal an das allwissende Forum. Mein Auto ist Jahrgang 1975 und ich  bin im Moment dabei eine Bestandaufnahme vom Istzustand zu machen und die ersten vertrauensbildenden Kilometer zurück zu legen. (leider mit gemischten Ergebnissen) Das Auto springt...
8 Kommentar(e), letzter am 13. März 2015 von Gerhard

oberer Totpunkt


Von Guido am 24. Februar 2015
So, bitte nicht lachen - sondern lesen :   Ein Freund aus der "Schüttelhuber-Fraktion" fragte mich heute, wo beim Wankelmotor der "OT" ist.! Mein Wissen und meine Recherchen haben mir zu keiner befriedigenden Antwort verholfen.   Wer kann mir genau erklären, wie der Drehkolben steht, wenn die...
9 Kommentar(e), letzter am 26. Februar 2015 von david

Kühlflüssigkeit ersetzen


Von Christian von K... am 10. November 2014
Bei meinem letzten Stammtischbesuch haben wir unter anderem über Wasserpumpen und deren Instandsetzung diskutiert. Zum Beispiel: - gibt es noch genügend Wellen/Lager/Dichtungs-Sätze von BMW oder sonstwo? - was sollte man an den Gehäusen nacharbeiten und wie? Und dann kam jemand (mit beruflichem Hintergrund aus der...
3 Kommentar(e), letzter am 14. November 2014 von Philipp

Teillastproblem


Von Milan Racer am 20. Mai 2014
Hallo, vielleicht hat jemand einen Tipp für mich: mein RO ist Bj. 1974 und läuft unter Last sehr gut. Mit der Leistung bin ich sehr zufrieden, der Motor zieht ruckfrei durch. Ganz anders bei ca. 1/4 Teillast. Hier lauft der Wankel unrund und stottert leicht. Das Gleiche passiert im Leerlauf. Auch hier läuft er nicht...
27 Kommentar(e), letzter am 8. November 2014 von Matthias

Richtige Wahl beim Öl für KKM 613


Von Charles Duchemin am 20. Oktober 2014
Hallo zusammen, nach der gemeinsamen CitroenDS/Ro80-Ausfahrt ersteinmal noch liebe Grüße an all die netten Wankelfahrer. Gleichzeitig bräuchte ich einen technischen Rat: Mein Einscheibenwankel KKM 613 soll laut Handbuch mit Öl 20W/40 gefahren werden, was ich bisher auch immer getan habe. Frage nun: ist dies nach...
1 Kommentar(e), letzter am 26. Oktober 2014 von ingbw

Benzintank - reinigen


Von Felix Krull am 17. Oktober 2014
Liebe RO80 Gemeinde,   ich scheine ein größeres  Problem zu haben. Mein Ro braucht einen neuen Benzintank, der alte ist völlig durchgerostet. Nun habe ich einen gefunden, kein Rost, innen wie außen, nur, völlig verschlammt mit übel riechtenden Rückständen. Wie reinige ich den...
4 Kommentar(e), letzter am 25. Oktober 2014 von Sancho

Kein Kühlkreislauf


Von Sancho am 19. Oktober 2014
Liebe Ro80 Freunde, nach 20 Jahren Standzeit habe ich den Motor meines Ro80 wieder inbetrieb genomen. Der Motor läuft stabil. Ich kämpfe zur Zeit mit folgendem Problem: nach ca. 10 km Fahrt steigt die Temperatur bis zum roten Bereich (Temperatur Anzeige) an. Das Überdruckventil im Deckel des Kühlwasser Vorratsbeh...
7 Kommentar(e), letzter am 22. Oktober 2014 von Andreas Meyer

Anschluß Vergaser?


Von WLentzen am 13. Oktober 2014
Hallo zusammen, schon lange frage ich mich, ob an meinem Vergaser ein Schlauch fehlt (Kupferrohr mittig im Bild). Der Motor laüft sehr schön und das Standgas ist auch stabil. Dennoch frage ich mich, ob hier ein Schlauch angeschlossen wird. Wenn ich das Kupferrohr mit dem Finger verschließe stirbt der Motor nach einer...
3 Kommentar(e), letzter am 14. Oktober 2014 von WLentzen

Beschleunigerpumpe


Von WLentzen am 29. Juli 2014
Hallo zusammen, nachdem ich gestern hier schon nach Rat für den Ersatz des Gummirings am Auspuff gesucht habe, möchte ich heute noch ein Problem mit der Beschleunigerpumpe des Vergasers beschreiben. Nun hoffe ich erst einmal, daß es sich bei dem  hier beschriebenen Bestandteil des Vergasers (Fallstromvergaser mit...
7 Kommentar(e), letzter am 24. September 2014 von Ralf

Wasserpumpe leckt


Von Felix Krull am 14. August 2014
Liebe Ro80 Gemeinde, die Wasserpumpe meines Ro leckt bzw. tropft. Noch hält sich der Wasserverlust in Grenzen. Jetzt sah ich, dass Dichtungen für die Wasserpumpe angeboten werden. Ist es mit einer neuen Dichtung getan oder benötige ich eine neue? Danke. René  
1 Kommentar(e), letzter am 15. August 2014 von ingbw

Auspuff Gummiring


Von WLentzen am 28. Juli 2014
Hallo liebe Ro80 Fangemeinde. meine Freude am Fahren wird derzeit durch die heute nicht erteilte TÜV -Plakette unterbunden. Grund ist eine poröser Gummiring des Nachschalldämpfers. Ansonsten gab es keine Mängel! Nun habe ich im Autozubehör leider nichts passendes gefunden, da ein etwas größerer Ring...
10 Kommentar(e), letzter am 14. August 2014 von Andreas Meyer

Motor zerlegen oder ungeöffnet lassen


Von Christian Sch. am 21. Juli 2014
Hallo,   ich habe diesen Sommer endlich mit der Restaurierung meines Ro80 begonnen. Der Wagen wurde 1979 abgemeldet und stand nun demnach 35 Jahre. Natürlich muss ich alles zerlegen und reinigen. Ich frag mich aber, ob ich den Motor auch zerlegen sollte oder ob ich ihn lieber so lasse wie er ist. Er ist nicht fest und vom...
6 Kommentar(e), letzter am 11. August 2014 von Guido

Unterdruckschläuche - welche nehmen?


Von Philipp am 25. Juli 2014
Ich hatte mir kürzlich neue Unterdruckschläuche aus dem Clublager bestellt und war etwas enttäuscht, dass da ganz normaler einlagiger 12er Benzinschlauch kam... Mit dem bin ich nicht so ganz zufrieden und habe deshalb mal 11er Bremsschlauch aus dem LKW-Druckluftbereich eingebaut. Der hat die Maße 11x18mm und lä...
1 Kommentar(e), letzter am 25. Juli 2014 von Andreas Meyer

Ölverlust


Von Christoph am 18. September 2012
Moin,   seit einigen Wochen verliert mein Ro unter dem Motor Tag für Tag, Nacht über Nacht etliche Tropfen Öl, dabei tropft es nicht aus dem Stopfen an der Kupplungs/Wandlerglocke, sondern ein bißchen weiter vorn heraus, in Fahrtrichtung besehen knapp hinter dem Querstabilisator. Ich kann aber nicht genau...
9 Kommentar(e), letzter am 15. Juli 2014 von Christoph

Kühlwasser auskristallisiert, Ro stand 20 Jahre


Von Sancho am 22. Juni 2014
Liebe Ro80 Feunde, ich bin gerade dabei mein Fahrzeug wieder zu beleben. Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass das alte Kühlwasser verdunstet ist und die restlichen Chemikalien darin auskristallisiert sind. Hat jemand Erfahrung damit, wie man das Zeug aus dem Kühlsystem herausbekommt? Ist ein Abbau der Wasserpumpe etc....
3 Kommentar(e), letzter am 28. Juni 2014 von Christian von K...

Wagen springt nicht an


Von markus am 29. Dezember 2011
Hallo zusammen, Hier noch mal mein Problem als extra Beitrag, und nicht als Anhang zum Artikel von RORORO, Ich glaube, dann wird er eher gelesen. Mein Wagen hat im Moment genau das gleiche Problem, was RORORO Micha in seinen Beitrag im März beschrieben hat: Wagen springt nicht an. Werkstatt hat alles probiert. Zündung...
9 Kommentar(e), letzter am 11. Juni 2014 von Sancho

Hoher Ölverbrauch


Von Heilbronner am 1. Juni 2014
Liebe Ro80-Fahrer, Nach dem Nsu-Treffen, konnten wir endlich mal 500km am einem Stück fahren. Dabei viel mir auf, dass er ganz schön viel Öl verbraucht. Es waren auf den 1000km mindestens 6l. Ist das noch normal? Wenn nein, wie kann man es beheben? Der Ro ist Bj.69/1 Kerzen Motor    
11 Kommentar(e), letzter am 8. Juni 2014 von Heilbronner

Öl- und Luftfilter


Von Sancho am 2. Juni 2014
Welche Öl- und Luftfilter werden bei einem 74-er eingesetzt. Hersteller, Typ, Bestellnummer? Welche Wischerblätter passen für den Ro80?
3 Kommentar(e), letzter am 4. Juni 2014 von wankelaar

Geringer Ölverbrauch


Von Prowler am 2. Juni 2014
Hallo die Fahrt zum Treffen am Waging am See wollte ich nutzen um den Ölverbrauch zu überprüfen. Zuhause bis auf max. aufgefüllt, mittags angekommen und am nächsten Morgen geprüft.  Es konnte nach 400km kein Ölverbrauch festgestellt werden. Fahrt über Salzburg nach Hause ca. 500km es konnte...
1 Kommentar(e), letzter am 2. Juni 2014 von Ralf

Vergaser falsch eingestellt??


Von Benjamin Zirbus am 30. Mai 2014
Hallo,   ich bin mit meinem RO gerade auf einer Tour nach Italien. Um hier her zu kommen, bin ich jeweils 2 Etappen a 500km gefahren. Eine führte Dabei auch über den San Bernadion Pass, ist sehr schön dort oben.   Jetzt aber meine Frage, die Stoßstange hinten ist über dem Auspuff blau angelaufen. Ist...
1 Kommentar(e), letzter am 30. Mai 2014 von Pieter Jakobs

Was sagt die Motor-Nr. aus?


Von herbra am 17. April 2014
Hallo zusammen, bin an einem Fahrzeug interessiert und möchte feststellen was noch oder nicht mehr original ist. Leider kennt der aktuelle Besitzer nicht die vollständige Historie vom Ro80. Status soweit: Erstzulassung: 07/1975 Fahrgestell-Nr.: 0851 .... (die 51 steht für Modelljahr 1975, Produktion 07/1974...
2 Kommentar(e), letzter am 25. April 2014 von Ralf

Mein neuer Kühler


Von Pieter Jakobs am 31. März 2014
Nachdem so fast alle Nebenaggregate mal überholt worden sind war es Zeit für den Kühler. Ich besitze den Ro jetzt fast 9 Jahre und bin schon über 40.000 km damit gefahren. Aber der Kühler hat nie irgendwelche Pflege bekommen. Dabei ist mir doch ein wenig zweifelhaft wie zuverlässig er noch ist. Und auß...
7 Kommentar(e), letzter am 13. April 2014 von Pieter Jakobs

Kürzester Bezinschlauch der Welt?


Von Dieter am 9. April 2014
Gestern zurück von einer Reise nach Queensland. Zum ersten mal haben wir uns getraut so weit mit dem Ro zu fahren. Heute morgen dann ein Benzinsee unter dem Vorderwagen. Nicht nur das es stinkt - nein, das Zeug ist teuer und könnte womöglich bennbar sein... Die "Quelle" war sehr schnell zu lokalisieren. Es ist...
6 Kommentar(e), letzter am 12. April 2014 von Dieter

Grundeinstellung Solex 18/32 HHD


Von Philipp am 6. April 2014
Hallo, ich habe heute die Vergaser meines 1970er Ro80 eingestellt und fand es dabei etwas seltsam, dass sich runder Motorlauf und richtige Drezahl im Leerlauf mit folgender Einstellung erzielen ließ: vordere Leerlaufluftschraube knapp 0,75 Umdrehungen geöffnet, hintere Leerlaufluftschraube ca 1,75 Umdrehungen geöffnet....
1 Kommentar(e), letzter am 8. April 2014 von Andreas Meyer

Was bringt ein E-Lüfter?


Von herbra am 1. November 2013
Hallo zusammen,   was bringt ein E-Lüfter? Gibt es hier konkreten Nutzen?   Kann man so ein Teil noch als "sinnvolle Weiterentwicklung" ansehen?   Oder sollte man das Teil einfach tolerieren, weil geerbt vom Vorgänger?   Wie könnte ein Rückbau aussehen, welche Teile braucht man? Es gibt...
8 Kommentar(e), letzter am 8. April 2014 von Guido

Probefahrt - Motor geht warm aus


Von NNorbert am 15. März 2014
Hallo, Gestern war es soweit: Überführungskennzeichen geholt und die erste Probefahrt.(Bj.73 mit einkerzenmotor und 32ddits Vergaser und luftpumpe) Erster Start mit viel Qualm.Dann zur Tankstelle. Nach dem Tanken sprang der Motor problemlos wieder an. Nach ca.5km in der 2ten Fahrstufe bei 70km/h geht der Motor aus als hä...
17 Kommentar(e), letzter am 23. März 2014 von Holger

Auspuffanlage erste Ausführung. Zweiflutig ohne Reaktor. Motor Zweikerzer, letzte Ausführung.


Von audinsuro80 am 1. Februar 2014
Hallo zusammen. Hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen! Den hinteren Teil der Anlage (Vor- und Endschalldämpfer) konnte ich problemlos abbauen. (das vorherige Einsprühen der Schrauben mit WD40 ist enorm hilfreich) Allerdings ist das Demontieren der beiden vorderen Rohre eher schwierig... An die unteren Schrauben kommt man ja...
3 Kommentar(e), letzter am 15. Februar 2014 von Matthias vom Bo...

Eamon Hurley


Von Christoph am 5. Januar 2014
Moin,   so langsam werde ich wohl mal über einen überholten Motor nachdenken müssen, meiner läuft zwar noch, aber mit ca 130.000 km wird er wohl nicht mehr das ewige Leben haben [?!], oder die Überholung meines Motors, dafür kommen ja nicht so ganz viele Adressen in Frage; trotzdem ich natürlich...
2 Kommentar(e), letzter am 7. Januar 2014 von Christoph

Motor ist fest


Von heinz reichartz am 9. November 2013
Hallo, die Problemserie bei meinem RO reißt leider nicht ab. Gestern wollte ich starten. Im selben Moment, in dem der Anlasser begann zu drehen, gab es ein metallisch knirschendes Geräusch und der Anlasser blieb stehen. Beim 2 Versuch merkte ich nur, daß der Anlasser zu drehen versuchte, aber blockiert wurde. Nach Ausbau...
16 Kommentar(e), letzter am 22. Dezember 2013 von heinz reichartz

Motor verschluckt sich


Von www_OLLI_de am 7. Oktober 2013
Liebe Clubmitglieder,   mein 70er RO 80 hat das Problem, dass er sich beim Beschleunigen verschluckt. Es ist ein Einkerzenmotor mit zwei Vergasern. Schließwinkel und Zündzeitpunkt sind o.k. Die Membranen der Beschleunigerpumpen sind erneuert.   Beim langsamen Beschleunigen dreht er einwandfrei hoch; bei normalem bis...
    
8 Kommentar(e), letzter am 19. Oktober 2013 von Ralf

Wasser im Motoröl, Motor muss überholt werden.


Von Pfälzer am 8. Juli 2013
Hallo liebe Ro-Gemeinde, ich habe da ein größeres Problem. Vor einigen Wochen wollte ich mal wieder einen Sonntagsausflug mit meinem Ro unternehmen. Er sprang mehr oder weniger gut an, qualmte wie oft nach längerer Standzeit etwas, hatte aber einen sehr niedrigen, unrunden Leerlauf. Nachdem sich das nach ein, zwei...
10 Kommentar(e), letzter am 7. August 2013 von Pfälzer

Weißer Qualm


Von Rattermarke am 7. November 2011
Liebe Forumleser,   heute Morgen sprang mein Auto unter Entwicklung einer weißen Qualmwolke spontan an (bisher noch nicht mal Standleistenbläunen) . Die Leistung war bald deutlich vermindert. Die Leerlaufdrehzahl ließ sich nur mit Stützgas halten. Nach 6 Kilometern stand das Thermometer weit im roten Bereich,...
9 Kommentar(e), letzter am 31. Mai 2013 von Gerhard

Abgasgeruch


Von Milan Racer am 17. Mai 2013
Liebe RO-Freunde, ich besitze seit 2 Monaten einen Ro, Bj. 74, und benutze ihn täglich. Leider hat der Wagen einen starken Abgasgeruch und im Innenraum riecht es immer nach Benzin. Dass der RO Öl mitverbrennt und nicht ganz geruchfrei ist, habe ich verstanden. Der Abgasgeruch ist allerdings sehr penetrant, vor allem für...
3 Kommentar(e), letzter am 21. Mai 2013 von wankelaar

Auspuff-puff-puff


Von Arne Kunstmann am 17. April 2013
Hallo,   welche Nachfertigungs Abgasanlagen sind zur Zeit bekannt oder welche gab es mal? Ich kenne die von Longford aus England und die von Gutmann. Wo kann man heute Auspuffteile kaufen?   Gruß   Arne
13 Kommentar(e), letzter am 17. Mai 2013 von Matthias vom Bo...

Fahrzeug hat keinen Leerlauf


Von Matthias vom Bo... am 17. Mai 2013
Servus zusammen, nachdem ich nun geschlagene 5 Tage an meinem Ro herum suche ohne Ergebnis werfe ich hier mein Problem mal in die Runde. Vielleicht hat ja einer noch eine Idee. Ich bin jedenfalls mit meinem Latein restlos am Ende. Kurze Vorgeschichte. Mein Ro läuft mit dem alten Choke-Vergaser mit Bypass. Gestört hat mich an...

Motor verliert Öl Benzingemisch


Von Wankler am 25. Februar 2013
Grüß Gott beieinander,   ich habe mir gerade einen RO gekauft, der länger gestanden ist. Nach dem Umbau der HKZ läuft er wieder, ABER...er verliert im Bereich des Wandler ein Gemisch aus Öl und Benzin?! Kann mir jemand einen Tip geben?  
8 Kommentar(e), letzter am 16. Mai 2013 von Andreas Meyer

Frostschutz-Zusatz


Von TERTIA am 13. April 2013
Hallo an Alle,   gibt es für den Frostschutz-Zusatz/Kühlwasser einen favorisierten Hersteller oder Typ? Mit welchen Zusatz gibt es die besten Erfahrungen?   Vielen Dank im Voraus und ein schönes Wochenende   Grüße aus Thüringen Andreas
1 Kommentar(e), letzter am 13. April 2013 von RoRoRo

Moto-meter


Von matthias wolf am 1. April 2013
Bezüglich des Motometer Kompressionsdruckmessgerätes habe ich folgenden Fragen: Das Mittelstück meines Gerätes hat ein schadhaftes Gewinde.Und zwar nicht bei der Aufnahme für die Kerzenlochadapter sondern bei der Anflanschung des Drucksclauches wo die Überwurfmutter(Feingewinde) verschraubt wird. Kann man...
1 Kommentar(e), letzter am 1. April 2013 von Steffen Hofmann

Seitenscheiben Schleifen


Von bervas am 18. Februar 2013
Hallo, Hat jemand Erfahrung mit Schleifen der Seitescheiben? Welches ist die durchschnittliche Dicke, die entfernt wird?   Gibt es eine Oberflächenhärtung auf die ursprünglichen Flächen?  Grüße, bervas   Does anybody have experience with side cover grinding? Which is the average...
8 Kommentar(e), letzter am 7. März 2013 von Andreas Bertsch

Schieberuckeln


Von malachit am 29. Juni 2012
Mein 76 Ro80 hat ein leichtes Ruckeln im 3. Gang zwischen 70-80 km/h.  Das merkt ma nur, wenn mann konstant diese Geschwindigkeit fährt und die Straße topfeben ist. Kontakte sind neu, Zündzeitpunkt, i.O., Zündkerzen, Zündleitungem´, etc alles neu. Habe schon eine zus. Masseleitung zum Verteiler...
9 Kommentar(e), letzter am 4. März 2013 von doktorflu

wapu


Von Gast am 28. Januar 2013
    Hallo zusammen.    in meinem  Bstand habe ich noch zwei  Rep.- Sätze für Wapu ( Gehäuse -Wellenring - Welle - Rad )    Wer kann mir diese Teile einpressen.oder Nachweis über eine Werkstatt nennen.    Weiterhin , welche  Gummimanschetten / Antriebswelle kö...
3 Kommentar(e), letzter am 1. Februar 2013 von Gast

Numbers on Mantel


Von bervas am 25. November 2012
Hello, I have the following numbers on the Mantel of the engine. Can somebody help me to decode this?   online translation, sorry for the errors: Hallo, Ich habe die folgenden Zahlen auf dem Mantel des Motors. Kann jemand mir helfen, das zu decodieren?
6 Kommentar(e), letzter am 15. Januar 2013 von Matthias vom Bo...

Wie man Standdichtung herauszieht?


Von bervas am 28. Dezember 2012
Hallo wieder. Meine Frage: wie man den kreisförmigen Dichtungsring (nicht das Lager) entfernt? Das Werkstatt-Buch (1973-Ausgabe) sagt das Verwenden der Druckluft. Ich habe versucht. Es arbeitet nicht. Der Motor ist von 1974. Ich hoffe, dass jemand mir helfen kann.   Hello again. My question: how to remove the circular gasket...
12 Kommentar(e), letzter am 9. Januar 2013 von bervas

Fahrverhalten bei Minusgraden unter Startautomatik


Von Rattermarke am 13. Dezember 2012
Morgens, bei -6 Grad springt der Motor sofort an, und der Wagen lässt sich ohne Probleme aus der Parklücke bugsieren. Nach erhöhter Leerlaufdrehzahl der Startautomatik (ca. 2000 rpm,) kriecht er zunächst artig durch die Zone 30. Sobald ich Gas gebe, will die Drehzahl unter Last nicht über 1500rpm hinaus, ohne...
3 Kommentar(e), letzter am 17. Dezember 2012 von Rattermarke

Ölverbrauch dramatisch angestiegen


Von malachit am 25. November 2012
Mein Motor bläut nach dem Starten so stark, das die ganze Wohnsiedlung eingenebelt wird. Auch nachdem der Motor warm ist, bläut er beim Anfahren und Gasgeben. Der Ölverbrauch ist auf über 3 liter /1000 km angestiegen. Es wurde an den Einstellungen des Motors nichts verändert. Der Motor springt gut an, hat...
9 Kommentar(e), letzter am 4. Dezember 2012 von malachit

Massiver Kühlwasserverlust


Von Thomas K. am 12. August 2012
Hallo,   unser Ro ist seit ein paar Monaten inkontinent geworden. Mir fiel die feuchte Pappe unter dem Wagen auf - und als ich in den Kühlwasserbehälter schaute, sah man nur gähnende Leere. Also 2l Wasser nachgefüllt und abgewartet... 2 Tage später wieder dasselbe Bild.   Wir hatten zuvor immer mal...
2 Kommentar(e), letzter am 10. Oktober 2012 von Thomas K.

Elektrische Benzinpumpe


Von Joachim Voss am 6. Oktober 2012
  Hallo...   Habe bei meinem NSU Ro80 die elektrische Benzinpumpe erneuert (Pierburg) muß ich dann auch das Abschaltrelais von Pierburg mit ersetzen und das andere Relais was hinter dem Tacho sitzt deaktivieren. habe immer ein Klackern hinter dem Tacho. Das Relais habe ich schon ausgewechselt. Gruß Joachim  ...
2 Kommentar(e), letzter am 10. Oktober 2012 von Arne Kunstmann

Missing engine number?


Von bervas am 29. September 2012
Hello! I am a newbie in the Ro 80 domain, I have just bought a wreck. It is a 1974 single plug modell with exhaust gas reaktor. I was removed the air filter and cleaned the top of the engine block, searching for engine number. All I have found is a flat zone paint in blue on the top of the intermediate element, between "cylinders...

Ro 80 wieder aufwecken


Von icemann am 6. September 2012
Hallo Mein Ro Stand nun länger Zeit. Nun ist meine Frage wie kann ich den Funken prüfen, mir wurde gesagt man soll die Kerzen nicht auf den Motorblock legen um zu schauen ob die Kerzen einen Funken erzeugen. Dies soll der HKZ nicht gut bekommen? Ist das so? Ich habe mit einer neuen vollen Baterie versucht den Motor zu...
7 Kommentar(e), letzter am 12. September 2012 von icemann

Vergaser 32 DDITS


Von Joachim Voss am 18. August 2012
Hallo...   Wie ist die Grundeinstellung  der Regulierschraube und Gemischregulierschraube.   Gruß Joachim.
6 Kommentar(e), letzter am 21. August 2012 von Matthias

Abluft Vakuum Pumpe


Von malachit am 17. Juni 2012
In 1001 Tips f. Ro 80 Tip 210/49 schreibt Peter Rußwurm über die "Abluft" der Vakummpumpe. Ich verstehe das nicht ganz. Er meint den Unterdruckanschluß am linken Vergaserflansch. Welche Abluft ist gemeint und warum soll die zum Verschleiß führen? Kann mal jemand kurz die Funktion der Pumpe erklä...
10 Kommentar(e), letzter am 25. Juni 2012 von Matthias

Motor hat Aussetzer in Linkskurven


Von martinbirkhold am 1. Juni 2012
Hallo zusammen,   unser Motor hat deutliche Aussetzen in Linkskurven. Bei Reckskurven läuft er bestens. Auch beim kräftig Beschleunigen gerade aus im 1. Gang setzt der Motor "rythmisch" aus. Ich denke, dass das Problem am Vergaser liegt.   Kennt jemand zufällig solch ein Problem?   Danke und...
4 Kommentar(e), letzter am 23. Juni 2012 von Gerhard

Vergaserdichtungen


Von malachit am 9. Juni 2012
Benötige die  zwei Ansaugrohrdichtungen für Vergaser 32DDITS.(unten am Motoreinlass) Kann mir jemand welche im Brief senden? (hermannbosse@t-online.de). Kosten werden übernommen und prompt bezahlt. Vielen Dank
2 Kommentar(e), letzter am 13. Juni 2012 von malachit

Kompressionsdruck neuer Motor


Von Matthias am 21. Mai 2012
Hallo,   ich habe bei einem werksneuen Motor vor zwei Jahren einen Kompressionsdruck von über 9 bar mit einem elektronischen Kompressionsdrucktester gemessen. Die Werte sprechen offensichtlich für einen neuen Motor.   Mich interessiert nun die Frage, wie hoch die Abweichungen zwischen den Kammern maximal sein dü...
2 Kommentar(e), letzter am 22. Mai 2012 von Matthias

Benzin E 85


Von Arne Kunstmann am 17. April 2012
hallo, ich fahre nun schon einige Zeit mit Benzin E10 ohne irgendwelche Schäden bemerkt zu haben. Aber wie ist es denn mit E85? Fährt das jemand? Der preisliche Unterschied zwischen E05 und E10 ist ja nicht allzu groß aber E85 wird hier in Hamburg deutlich günstiger angeboten, eine pasende Tankstelle wäre auch...
10 Kommentar(e), letzter am 22. Mai 2012 von Roman

Klickern im Motor


Von Wankler am 10. Mai 2012
Grüß Gott zusammen,   falls ich jetzt eine dumme Frage stelle, bitte verzeiht mir, ich bin neu :-) Ich habe einen 69-iger RO mit 4-Kerzen Motor. Er läuft einwandfrei, springt gut an und hat Leistung, soweit ich das beurteilen kann. Die Zündung und Abgas habe ich eingestellt. Nun mein Problem: wenn ich unter 3....
4 Kommentar(e), letzter am 14. Mai 2012 von Wankler

Autogas im Ro80


Von rversteegh am 21. April 2012
Guten Tag Miteinander,   Ist Benzin bei Ihnen auch so teuer, und fahren Sie gerne mit Ihrem Ro80, bei mir war das den Fall und deswegenhabe ich Autogas einbauen lassen. Ich möchte Ihnen gerne meine Erfahrungen zu Teilen von der Umrüstung meiner Ro80. Ab Ende März ist im meinem Ro80, 1974, coralle, ein LPG Anlage...
2 Kommentar(e), letzter am 22. April 2012 von rversteegh

Blauer Qualm


Von Ro80Fan am 7. April 2012
Hallo, liebe Forum-Leser, als ich gestern meinen Ro (EZ 4/76, Motor mit Vergaseranlager 32 DDITS) nach 5 Tagen Standzeit startete, begrüßte er mich wieder einmal mit einer blauen Rauchfahne, mit der ich mehrere Straßenzüge einnebelte, bis sie sich einstellte. Die Tiefgarage konnte nur noch mit Nebelscheinwerfern...
10 Kommentar(e), letzter am 15. April 2012 von Thomas K.

Zwischenscheibendruck


Von Roman am 8. April 2012
Hallo, welche Bedeutung hat der Zwischenscheibendruck? Vielleicht gibt es dazu schon Berichte, Ihr könnt dies beschreiben oder kennt jemanden, der darüber Auskunft geben kann. Gruß Roman
2 Kommentar(e), letzter am 9. April 2012 von Roman

Vergaser für NSU Ro80 KKM 887 Wankelmotor


Von Joachim Voss am 21. März 2012
  Hallo liebe Clubmitglieder   Wer hat Unterlagen für einen NSU Ro80 Vergaser vom KKM 887 Benötige für diesen Vergaser ein Thermoventil was ist das für ein Hebel auf dem zweiten Bild   Gruß Joachim   Bild vom Vergaser   Bild vom Unterteil mit Hebel     Bild vom Vergaser in...

Hilferuf Kompressionsmeßgerät


Von markus am 17. Januar 2012
Hallo Zusammen, ich komme leider mit der Fehlersuche nicht weiter. Habe mein Problem hier unter "Motor springt nicht an" beschrieben. Ich muß jetzt dringend die Kompression messen. Hat jemand von euch ein Kompressionsmessgerät, das er mir leihen könnte. Natürlich übernehme ich Unkosten, wie Porto oder...
4 Kommentar(e), letzter am 25. Januar 2012 von Andreas Meyer

Stehbolzen Abgaskrümmer-Motor


Von Christoph Berndt am 14. Dezember 2011
Liebe Leute,   aus der Erinnerung an die letzte De/Montage meines Abgaskrümmers weiß ich, daß einer der Stehbolzen - die sich im Motorblock/in der Trochoide befinden] ein beschädigtes Gewidne hatte, ich aber mangels Zeit/Gekegenheit nicht dazu gekommen war mir die genauen Abmaße zu notieren - kann mir...
9 Kommentar(e), letzter am 9. Januar 2012 von Joachim Voss

Springt nicht an... :/


Von RoRoRo am 19. März 2011
Hallo,   gestern wollte ich den Ro wie gewohnt starten, er stand 5 Tage. Normalerweise springt er problemlos auch nach 5 Wochen noch an.   Nachdem er nur sehr widerwillig angesprungen und etwa 5 Meter weit gefahren ist, ging er aus. Beim drauf folgenden Anlassen, puffte er zwar ein paar Mal, lässt sich aber seitdem nicht...
23 Kommentar(e), letzter am 29. Dezember 2011 von markus

CO Werte


Von david am 21. April 2011
Hallo, im Reparaturbuch stehen Vergaser-Einstellwerte von 4,0% CO für den alten Flachstromvergaser und 5,0% CO für den neuen Fallstrom. Abgesehen davon, dass irgendwann gesetzlich auf  nur noch 3,0% eingeschränkt wurde: Was ist denn wirklich empfehlenswert? Gibt es wirklich Probleme (Hitze, zu wenig Schmierung) wenn...
13 Kommentar(e), letzter am 8. November 2011 von Roman

Ro springt unwillig an und nebelt...plus Drehzahlabfall bei 2500 Touren


Von Thomas K. am 4. Mai 2011
Hallo,   unser Ro (Bj 1970, Flachstromvergaser) springt leider nach wie vor unwillig an... auch nach kurzen Standzeiten von 1-2 Tagen muss ich mindestens 3-5x "orgeln", bis der Motor mit einer gewaltigen blauen Wolke anspringt. Er braucht anschliessend den Choke relativ lange, um nicht an der nächsten Ampel...
10 Kommentar(e), letzter am 4. Oktober 2011 von Thomas K.

Benzinpumpe überholen


Von andi12345 am 25. September 2011
Offenbar hat meine Benzinpumpe den Geist aufgegeben, wenn ich Startpilot in den Luftfilter sprühe sringt er an, nur fördert die Pumpe offensichtlich nichts, Benzin ist drin. Habe zwar gesehen, das es be der Fa. Buchholz überholte Pumpen gibt, aber 215,--€ sind im Moment nicht drin. Gibt es eventuell auch einen Ü...
10 Kommentar(e), letzter am 27. September 2011 von Matthias

Mehr Power für den RO 80 möglich?


Von HHD am 3. April 2011
  Hallo,   dieser Beitrag wendet sich in erster Linie an die „High-Performance-Fraktion“!   Seit über 30 Jahren bin ich mit einer Hercules Wankel unterwegs. Den RO 80 wollte ich mir früher nicht antun, da er mir zu unzuverlässig erschien.   Dank Forum und Club sollte dieses Problem nicht...
28 Kommentar(e), letzter am 4. August 2011 von Arne Kunstmann

After 10 years Stilllegung - car will not start...


Von cadiz am 20. Juni 2011
Hello,   After 10 years storage in a deep parking garage I wanted to start the car and move it to new premises. However, almost as expected - it will not start.   Before the car was "eingemottet" I drove the car for 5 years and 30.000 km so I do have some experience with start problems.   Also, reading posts...
2 Kommentar(e), letzter am 23. Juni 2011 von Rattermarke

Kurbelgehäuseentlüftung


Von Gerhard am 3. Juni 2011
Hallo Freunde, ich habe bei der Demontage des Luftfilters bemerkt, das der Entlüftungsschlauch am Luftfilter sehr locker saß. Daraufhin habe ich eine Schlauchschelle eingesetzt. Jetzt sitzt alles schön fest, aber der Motor läuft im Leerlauf sehr viel schneller: 2200 /min statt bisher 1100 / Min. Fragen: Kann das sein...
2 Kommentar(e), letzter am 8. Juni 2011 von Gerhard

RO135 im Ro 80 alltagstauglich?


Von HHD am 3. Mai 2011
Hallo,   ich möchte noch mal in Sachen Mehrleistung nachfragen:   Wenn ich es richtig verstehe, können die Trochoiden des RO135 in den Serienmotor verbaut werden. Was ja satte 20 PS mehr (mit passenden Vergaser und Zündung) bringt.   Wie alltagstauglich ist der Umbau?   Würde der TÜV sein ok...
2 Kommentar(e), letzter am 3. Mai 2011 von Andreas Meyer

Gestänge Öldosierpumpe


Von david am 23. April 2011
Hallo, ein kleiner Tipp für die Frühjahrskontrolle: Beim dem Gestänge , welches Vergaser und Öldosierpumpe verbindet, gibt es diese kleinen "Lagerbuchsen" aus Kunststoff. Offensichtlich verabschieden sich diese bei über 30 Jahren Alter gelegentlich. Bei mir hat jetzt eine gefehlt, das Gestänge hat...
2 Kommentar(e), letzter am 24. April 2011 von Matthias vom Bo...

Bypass


Von david am 21. April 2011
Hallo, nur Interessehalber: Was macht eigentlich der "Bypass" beim alten  Flachstromvergaser? Welche Vergaserversion bringt mehr Leistung welche verbraucht weniger (mit Bypass oder ohne?) - falls es da einen Unterschied gibt. Herzliche Grüße david  

Reaktor


Von Thomas K. am 6. März 2011
Hallo,   in meinem Ro (Bj 1970, AT-Motor von 1973) ist noch die 2-Rohr-Auspuffanlage verbaut, die allerdings über einen Reaktor mit dem Motor verbunden ist. Luftpumpe hat der Wagen keine, so dass der Reaktor seiner eigentlichen Funktion beraubt ist...daher frage ich mich, was der Grund für den Einbau eines...
3 Kommentar(e), letzter am 6. März 2011 von Matthias

E10 Kraftstoff


Von Geo72 am 14. Dezember 2010
Hallo, bald werden wir "E10" Kraftstoff an den Tankstellen finden. E10 bedeutet daß der "normale" Benzinmix 10% Ethanol enthalten wird. Ethanol (Spiritus) ist ein hervorragendes Lösungsmittel da es nicht nur hydrophil sondern auch lipophil. Dies bedeutet das Ethanol nicht nur "wässrige"...
6 Kommentar(e), letzter am 20. Februar 2011 von u11

Fahrzeug lässt sich nur noch bei Motorstillstand schalten - brauche Hilfe


Von MarkusT am 16. Dezember 2010
Liebe Ro 80 Freunde, ich hoffe hier ein wenig Hilfe zu bekommen. Als Intergrundinfo möchte ich kurz erwähnen, dass es sich bei dem „Problem RO“ (Fahrgestellnummer 0821000790)  um ein Museumsfahrzeug handelt. Ich bin dort u.a für die PKW Exponate zuständig, aber kein Ro 80 Experte. Der R0 80 zeigt...
14 Kommentar(e), letzter am 15. Februar 2011 von MarkusT

Kondenswasser im Motor


Von Dramatiska am 9. Januar 2011
Hallo allerseits, da ich meinen Ro auch im Winter fahre, habe ich jetzt folgendes festgestellt. Aus dem Öleinfüllstutzen schwadet bei laufendem, betriebswarmen Motor, eine Menge Wasserdampf aus, der sich auch am Deckel niederschlägt. Was mich dabei beunruhigt, ist die Tatsache, daß das Kondensat eindeutig nach...
2 Kommentar(e), letzter am 17. Januar 2011 von Dramatiska

Benzinpumpe


Von matthias wolf am 4. Dezember 2010
Kann mir jemand freundlicherweise den Sinn des Verbauens zweier Benzinpumpen im Ro erklären? Also welche ist wichtiger,welche eventuell verzichtbar? Vielen Dank im voraus Matthias Wolf
1 Kommentar(e), letzter am 5. Dezember 2010 von Roman

Vergaser 32DDITS


Von audinsuro80 am 9. November 2010
Hallo zusammen,   habe kürzlich einen ziemlich guten Vergaser obigen Typs bekommen. Leider ist der Bereich der Ansaugluftvorwärmung total zu. Habe es schon mit vielem versucht (sogar mit verdünnter Salzsäure) aber es ist nix zu machen! Hat einer eine Idee wie ich das ansonsten gute Unterteil retten könnte?...
4 Kommentar(e), letzter am 14. November 2010 von Holger

Reparatur der Wasserpumpe


Von Gerhard am 6. November 2010
Hallo Freunde, aus aktuellem Anlass beschäftige ich mich mit der Reparatur der Wasserpumpe. Die Zerlegung habe ich schon raus. Den Ersatz der Lager auch, Was noch fehlt ist die Dichtung. Wer weiß, wo man die Dichtung mit Messingbuchse, Hülse, Scheibe + Feder bekommen kann? Die Erneuerung dieser Dichtung ist offensichtlich...
3 Kommentar(e), letzter am 8. November 2010 von RoRoRo

Mäntel aufarbeiten


Von wankelkarl am 5. November 2010
Ich habe schon mal gelesen, das der club die mäntel schleifen lassen kann habe welche zu bearbeiten von meinem 130 ps motor dies wird natürlich nicht im tausch gehen .evtl.müßten auch die seitenteile geschliffen werden .an wen muß ich mich da wenden und was kostet die geschichte ungefähr ? mfg karl
1 Kommentar(e), letzter am 7. November 2010 von Andreas Meyer

Riss in C-Standdichtung


Von Roman am 22. Oktober 2010
Hallo, das Foto zeigt einen Riss in der Standdichtung. Wer hat Erfahrung damit? Kann ich den Kolben weiterhin einsetzen, ohne dass im Stand Öl durch den Riss rinnt?   Gruß Roman
1 Kommentar(e), letzter am 22. Oktober 2010 von Andreas Meyer

Leerlaufprobleme


Von Pieter Jakobs am 10. Oktober 2010
Mich hat es immer gewundert warum es bei meinem Ro mit Fallstromvergaser immer wieder Leerlaufprobleme gab durch Verstopfungen. Diese Verstopfungen traten nicht nur auf bei den Düsen, sondern auch bei den Gemisch-Einstellschrauben. Und obwohl der Vergaser des öfteren gereinigt wurde und ein Feinfilter montiert worden war, trat...

Schwimmerkammerniveau 32 DDITS


Von Matthias am 3. Oktober 2010
Wie man das Kraftstoffniveau der Schwimmerkammer des 32 DDITS Vergasers prüft und einstellt, ist im Reparaturhandbuch auf den Seiten 81f beschrieben.   Zufällig entdeckte ich im "ganz alten" Forum diesen Beitrag: www.ro80club.de/oldold_forum/messages_04-07/2707.html.   Hier wird neben dem korrekten Wert aus...
3 Kommentar(e), letzter am 4. Oktober 2010 von Jörg Pfahlert

Luftfilter


Von Gerhard am 20. Mai 2010
Ich habe mir mal den Luftfilter vorgenommen und neben dem Filtereinsatz auch einmal den Filter im Konus erneuert. Dazu habe ich Fliesmatte wie für die Dunstabzugshaube verwendet. Den Konus öffnet man nach Entfernen der beiden kleinen Blechschrauben durch Abziehen nach vorne. Das ursprüngliche Filtermaterial kommt einem...
    
5 Kommentar(e), letzter am 12. August 2010 von Christoph Berndt

Motor top und der Vakuumschlauch


Von audinsuro80 am 16. Juli 2010
Hallo, einige Wochen vor dem internationalen Treffen in Freiamt (war das super da!!!)  gab ich meinen zickigen Ro zu einem Bekannten, der sich dem Motor widmen wollte. 2 Wochen später rief er an, der Wagen sei fertig! Er läuft wie neu, hat nen super Leerlauf und einen zufriedenstellenden Spritverbrauch. Auf der Tour...
3 Kommentar(e), letzter am 21. Juli 2010 von Matthias

Mal wieder Ärger mit dem Ro!


Von audinsuro80 am 20. März 2010
Hallo zusammen,   meine rotierende Maschine macht mal wieder Zicken. Der Motor läuft wohl nur auf einer Scheibe. Ich schließe das daraus, das ich die rechte Seite des 32 DDITS (die Seite, welche dem Verteiler zugewandt ist) mit CO Schraube und Leerlaufgemischschraube zu drehen kann und der Motor weiterläuft....
7 Kommentar(e), letzter am 13. Juli 2010 von audinsuro80

Mechanische Kraftstoffpumpe


Von ti.ma. am 17. Mai 2010
 Durch einen Geniestreich ist es mir gelungen, die mechanische Kraftstoffpumpe zu zerstören. Im Reparaturhandbuch steht, ab Motor XM 04047 Pumpe mit Kennzeichnung PE 20046 einbauen, Druck 0,3 bis 0,35 atü. Bei meinem Motor handelt es sich um einen "blau" gekennzeichneten, also wohl dem letzten Entwicklungsstand....
4 Kommentar(e), letzter am 22. Juni 2010 von ti.ma.

Nachfertigung von Dichtbolzen und - Streifen


Von Gerhard am 2. Juni 2010
Ich will mal versuchen, die Herstellmöglichkeiten von Seitenstreifen und Dichtbolzen zu untersuchen als Drahtschneideteile aus Ferrotic. Gibt es irgendwo Einzelteilzeichnungen mit Maßen und Toleranzen? Ausserdem wäre interessant, wer außer mir noch Interesse an diesen Teilen hätte. Vielleicht kann ich dem Club...

Teile verschiedener Fallstromvergaser kombinieren


Von Matthias am 11. April 2010
Aus mehreren Gründen mußte ich Teile von zwei verschiedenen 32 DDITS Vergasern kombinieren, um einen einbaufähigen zu erhalten.   Den kompletten Vergaserdeckel eines Vergasers mit warmwasserbeheizter Startautomatik setzte ich auf einen Vergaser, der bisher einen Deckel mit rein elektrisch beheizter Startautomatik...
1 Kommentar(e), letzter am 14. April 2010 von Matthias