Technikstammtisch mit viel guter Laune

Bild von AMEN

Als Neumitglieder waren meine Frau und ich das erste mal am Stammtisch in Wasserburg. Bei guter Laune wurde geschraubt und gefachsimpelt. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt, vielen Dank an Gunter für das gute Mohrenbräu, dem ich, in für mich zurückhaltender Art fünf mal zusprach, grossartig wenn man verheiratet ist und die Frau einen chauffiert: Sehr zu empfehlen so eine Ehe! Für uns, die wir noch wenig über den RO wussten, eine hervorragende Gelegenheit viel über den RO zu lernen, nicht nur technisches. Toll die bunte Palette von schönen RO80  betrachten und vergleichen zu können.

Nach vielen interessanten Gesprächen und Erklärungen unserer Technikprofis kam es zu einer wunderbaren Ausfahrt durch das liebliche Umland bei herrlichem Frühlingswetter. Da unser RO noch nicht zur Verfügung stand gestattete Gunter meiner Frau Franka seinen mit frischem Bremskraftverstärker ausgestatteten Iberischroten zu fahren und den Konvoi anzuführen. Für das verhaltene Tempo entschuldigen wir uns, Franka wollte die Gesundheit Gunters nicht zu sehr strapazieren der bestimmt Angst um sein Fahrzeug hatte....

Spass beiseite, die ROllende Kolonne musste geschlossen bleiben, sonst wären wir um den herrlichen Anblick einer Perlenschnur bunter RO`s bei strahlender Sonne gebracht worden oder nachher hätte noch einer das Ziel verfehlt.

In der Wirtschaft gab es neben leckerem Straussenfilet und einem wiederum sehr schmackhaften Pale Ale viele humorige Gespräche bei bester Stimmung.

Ein rundherum gelungenes Ereignis! Wir möchtem dem Vorstand und allen Teilnehmern für den perfekt organisierten Treff

danken, besonderer Dank auch an die Gastfreundschaft der Hotz-Werkstatt, wir hoffen, dass wir uns nicht all zu gROb aufführten....

Liebe Grüße,

Arndt und Franka

Galeriebilder: 

Keine vorhanden.

Kommentare

Gut wieder in Wien angekommen, möchte auch ich mich sehr herzlich für die hervorragende Organisation, der superfreundlichen Aufnahme, den Tips und Tricks der absoluten Profis und auch dengutenGesprächen mit ganz lieben Menschen bedanken! Das ist wirkliches, aktives Clubleben, wie man es sehr selten findet.

Liebe Grüße aus Wien von

Ernst L.

PS.: das nächste Mal werd ich schon den "alten Herrn" (Bj. 1970) zum Treffen bemühen, diesmal war der Zeitdruck Grund für das "Zivilfahrzeug".

Bild von AMEN

Servus Ernst!

Etwas Wiener Schmäh, irgendwo zwischen Charme, Nonchalance und ironischem Seitenhieb ( du weißt schon: "um die Ecke" ) tut doch jeder Runde gut, behaupte aber, dass das preussische "gerade-aus Hauruck" auch seine Berechtigung hat!

Liebe Grüsse von den schweizer Berlinern

Life is not a wishconcert!