Lüfterrad für 130 PS Motor (KKM 887)

Bild von Joachim Voss

 

Hallo...

 

suche ein Lüfterrad für ein 130 PS Motor

Teilenummer

612-19-547-03-000

 

Gruß

Joachim

Kontakt: 

Bild von Joachim Voss
 
(Details einer Visitenkarte sehen nur angemeldete Benutzer!)

Kommentare

Bild von rotary

Hallo,

Wenn es nicht unbedingt Original sein muss,würde ich es auf  Elektrolüfter umrüsten.Damit entlastet man auch die Wasserpumpe.

Gruß

Claus Heintsch-Rohr

Bild von Joachim Voss

 

Hallo...

 

einen Elektrolüfter ist schon montiert, der Motor wird mir aber zu warm.

deswegen wollte ich den Visco noch zusätzlich installieren.

 

Gruß

Joachim Voß

                                          

Ebenfalls Hallo,

 

ich würde zuerst Ursachenforschung betreiben - Thermostat, freier Kuhlwasserfluß etc. Ich habe diesen Motor mit dem normalen Lüfterrad einige Jahre gefahren, ohne termische Probleme. Da fallen mir eher Kupplung, Schleuderscheibe und Kolbenlager ein ...

Bild von Joachim Voss

 

Hallo...

 

der Motor ist aber ca 15 mm breiter und deshalb passt der Visco Lüfter

nicht mehr zwischen Kühler und Wasserpumpe.

 

Gruß

Joachim

                                          

Bild von Christian von Klösterlein

 

Viscolüfter plus elektrischer Lüfter?

Dann besser ein stärkerer E-Lüfter.

Das ganze kommt mir aber etwas komisch vor. Andere Ursachen, wie schon von n-su erwähnt?

 

 Original ist schön, man muß es aber nicht übertreiben

Hallo Joachim,

bei mir ist bei dem 130 PS Motor ein Kühler mit dünnerem Netz montiert

- wurde damals so komplett vom NSU Werk ausgeliefert. Einer sagte mal dass das ein "Hochleistungskühler " sei ?

Einen solchen Kühler hab ich noch in neu falls du noch einen brauchst. Ich denke der Lüfterflügel

ist der gleiche wie beim 115 PS Motor.

mfG Andreas

Bild von Matthias vom Bodensee

Hey Joachim,

 

check mal Deinen Wasserkühler. Ich hatte bei meinem 73er das gleiche Problem, dass der gerne mal zu heiß wurde. Bei mir war das Kühlernetz teilweise zugesetzt. Nachdem ich den neuen Wasserkühler verbaut hatte war das Problem weg! 

Unter Umständen hilft bei Dir auch ein sogenanntes Tropennetz mit vergrößerter Kühlfläche. Der Kühlerbauer kann Dir da normal weiterhelfen. Damit solltest Du Deine Thermikprobleme in den Geiff bekommen. 

Natürlich vorausgesetzt, dass das Kühlsystem nicht irgendwo noch ne Luftblase drin hat oder der Thermostat hängen bleibt. Im Zweifel neu machen.

Baut das Kühlsystem Druck auf??? Ich hab bei meinem 73er kürzlich festgestellt, dass der bei Bergfahrten heiß wird, und das Kühlsystem drucklos ist. Evtl mal Behälter und/oder Deckel überprüfen bzw. austauschen, wenn das bei Deinem Wagen auch der Fall sein sollte.

 

 

schöne Grüße in den Norden,

Matthias

Bild von Joachim Voss

Matthias vom Bodensee schrieb:

Hey Joachim,

 

check mal Deinen Wasserkühler. Ich hatte bei meinem 73er das gleiche Problem, dass der gerne mal zu heiß wurde. Bei mir war das Kühlernetz teilweise zugesetzt. Nachdem ich den neuen Wasserkühler verbaut hatte war das Problem weg! 

Unter Umständen hilft bei Dir auch ein sogenanntes Tropennetz mit vergrößerter Kühlfläche. Der Kühlerbauer kann Dir da normal weiterhelfen. Damit solltest Du Deine Thermikprobleme in den Geiff bekommen. 

Natürlich vorausgesetzt, dass das Kühlsystem nicht irgendwo noch ne Luftblase drin hat oder der Thermostat hängen bleibt. Im Zweifel neu machen.

Baut das Kühlsystem Druck auf??? Ich hab bei meinem 73er kürzlich festgestellt, dass der bei Bergfahrten heiß wird, und das Kühlsystem drucklos ist. Evtl mal Behälter und/oder Deckel überprüfen bzw. austauschen, wenn das bei Deinem Wagen auch der Fall sein sollte.

 

 

schöne Grüße in den Norden,

Matthias

Hallo Matthias.

Habe mir einen neuen stärkeren Kühler eingebaut, der Kühler hatte sich teilweise zugesätzt

auf der Fahrt nach Holland konnte ich den Kühler testen. und habe dann einen Elektrolüfter

eingebaut. der Kühler vom 130 PS Motor ist schmäler deswegen passt der Lüfter nicht mehr

 

Gruß

Joachim